• Gesunder Beckenboden

Kraft aus der Mitte – der Beckenboden ist das Kraftzentrum des gesamten Körpers

Wo ist der Beckenboden?
Der Beckenboden deckt die ganze Öffnung, die das knöchernde Becken nach unten offen lässt. Die Grenzpunkte bilden die beiden Sitzbeinhöcker, das Steissbein und das Schambein.

Warum ist der Beckenboden so wichtig?
Ein fitter Beckenboden stabilisiert den Rücken – trägt zu einer aufrechten Körperhaltung bei, entlastet Nacken und Schulter, lässt die tiefe Bauchatmung zu und sichert die Kontinenz. Und es erfolgt eine Leistungssteigerung im Sport. Ein gesunder, aktiver Beckenboden ist elastisch und kann sich situationsgerecht anspannen und entspannen. Für unsere Gesundheit, unsere Energie, unsere Ausstrahlung und unsere Lebensfreude.

beckenboden

Und übrigens:
Seit dem das Core –Training die deutsche Fußballnationalmannschaft zum Erfolg geführt hat, halten sich immer mehr Sportler damit fit. Das Core-Stability-Programm dringt, wie der Name schon sagt, zum Kern der Muskulatur vor. Core Training = Kernstabilität.

Es fördert einen effizienten Aufbau sowie die Beweglichkeit der Muskeln. Elastizität ist wichtig, denn sie verringert die Gefahr vor Verletzungen. Durch ein auf Kraft und Schnelligkeit abzielendes Training werden vor allem Rücken- und Beckenboden-Muskeln trainiert, die sich tief im Körper befinden. Klassische Fitnessprogramme erreichen sie oftmals nicht.

Um an diese Muskelgruppen heranzukommen, ist die Anspannung der Körpermitte besonders wichtig, wobei Schultern und Nacken locker bleiben müssen. Kernstabilität heisst das Zauberwort.

Stärken Sie Ihren Beckenboden – aber wie?
Ein isoliertes Beckenbodentraining rsp. die gezielte Ansteuerung des Muskels muss erlernt werden. Bei uns nehmen Sie die Beckenbodenmuskulatur wahr. Kräftigung und Entspannung. Grundpositionen und Atmentechnik, Physiologisches Rücken- und Haltungsprogramm, Kräftigung und Stabilisierung der Tiefenmuskulatur, Integration in den Alltag.

Und noch was: ein kräftiger Beckenboden zahlt sich nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist aus. Das sagt jedenfalls die Traditionelle Chinesische Medizin. Das Becken gilt nach der fernöstlichen Lehre als «Wiege des Lebens». Hier sitzt das so genannte Wurzelchakra, das Energiezentrum für Vitalität, Stabilität und Lebenslust. Soll heissen: Je fitter die Beckenbodenmuskulatur, desto gestärkter ist das Wurzelchakra und desto fröhlicher ist der Geist.

Unser Pelvictrainer – unser Beckenboden-Trainingsgerät:

Aufbauend auf dem Basisprogramm ist der Pelvictrainer das professionelle und effektive Beckenbodentrainings-Gerät. Mit dem wir Kraft, Koordination, Ausdauer und Entspannung des Beckenbodens trainieren.

Der eingebaute Sensor auf der Sitzfläche misst die Beckenbodenmuskelspannung und mittels der Biofeedbackfunktion kann dies sichtbar gemacht werden.

pelvictrainer

gastbild

Seien Sie unser Gast

JETZT Probetraining SICHERN
Termin
Icon fb
Onlineshop injoy clubs